Freitag, 21. Januar 2011

Vatikan verlangt mehr Sitte und Anstand

Silvio Berlusconi, Italiens oberster Stecher und Gigolo, ist in Nöten. Alle dreschen auf ihn ein. Parlamentarier, Ex-Ehefrau, Staatsanwälte, Medien - und wenn er es wünscht auch Domina Ruby.
Und jetzt auch noch der Heilige Stuhl!

Jawohl - der Vatikan verlangt mehr Sitte und Anstand...mehr Moral! Also jetzt in Politik und so. Laut Papstvertreter Bertone gehe es um "große Verantwortung vor allem vor den Familien, vor den jungen Generationen und mit Blick auf die Frage eines vorbildlichen Verhaltens".
Es hätte ja schließlich schon seinen Sinn, das man bitteschön erstmal das Zölibat auf sich nehme und Geistlicher werde, bevor man den Knüppel in Minderjährige schwingt.

Also etwas mehr Etikette bitte, Silvio!

Kommentare:

  1. Unsere Welt ist so verlogen und verdorben. :-D

    Und wer hat Schuld an all dem?? Richtig!!! Bill Gates!!! :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ob das Bunga-Bunga Silvio stoppen kann. Ich glaube nein. Als ich vor zwei Jahren in Italien war habe ich mich mit Einheimischen über den Padrone unterhalten. Die stört gar nicht, dass der alles vögelt. Nur dass er dafür bezahlt ;-)
    Gruß
    Fulano

    AntwortenLöschen