Dienstag, 19. Juli 2011

Amphi 2011 - saugeil!

Ahoi!

Ich melde mich mal wieder zurück. Ja, der Pirat war auf dem Amphi-Festival in Köln übers Wochenende. Dank eines edlen Sponsors hatte ich ja diesmal eine Karte...und was soll ich sagen? Es war saaaaauuuugeil. Der Pirat war quasi unter seinesgleichen. Alles Grufties und andere Piraten (ja, da liefen wirklich ein paar so rum). Absolut familiäre Stimmung - wenn man bedenkt, daß jeden Tag 16000 Menschen da waren - und geile Musik. Mit Bands wie Subway to Sally, Die Krupps, Nitzer Ebb, Kirlian Camera, Hocico und Samsas Traum. Von der Hauptbühne hat man das meiste eh auf dem ganzen Gelände mitbekommen. Weitere Konzerte waren im Staatenhaus. Selbst bewußt und vorsätzlich gesehen hab ich Suicide Commando, Kirlian Camera, Dreadful Shadows, Das Ich, Funkhausgruppe und Tanzwut. Außerdem hab ich einen Vortrag von Mark Benecke über sein Abenteuer in Moskau mit Hitlers Schädel gesehen...der Bursche ist echt lustig. *G* Allerdings muß ich jetzt bei Bambi immer an Leichen denken *lach*
(ich verrat jetzt mal den Unwissenden nicht wieso :P)

Das Wetter war überwiegend trocken, sieht man vom Samstagabend ab, an dem es echt geschüttet hat, und ein paar Nieselschauern. Im Großen und Ganzen wars okay und ich hatte nach dem Samstag im Gesicht einen leichten Sonnenbrand. Daher Sonntags dann mit Hut bestritten.

Was aber ein echtes Unding war, waren die Getränkepreise. 4 Euro für ne 0,5-Cola plus Pfand drauf. Liebe Leute vom Tanzbrunnen...habt ihr noch alle Tassen im Schrank? Die meisten - auch ich - haben dann geübte Rationierungsmaßnahmen von einsamen Inseln übernommen und die erste gekaufte Flasche an den Trinkwasserstationen immer nur wieder aufgefüllt. Auf die Tour durfte dem Tanzbrunnen mehr an Einnahmen entgangen sein, als wenn die Cola nur 2 Euro gekostet hätte. Liebe BWLer, ihr durft das gerne mal nachrechnen...

Übrigens ist auch der Kleine Asmo wieder heile aus Faro in Portugal zurück, wo er auf dem Bikertreffen war und Iron Maiden gesehen hat. Er hat sich aber noch nicht wieder zur Arbeit gemeldet. Mal sehen wann er das tut. Jedenfalls hat er Fotos auf Facebook online gestellt.
Apropos...Fotos...hier ein paar Amphi-Impressionen...sollte sich jemand darauf entdecken und das Bild weg haben wollen, bitte einfach Bescheid sagen:








Kommentare:

  1. hi, I love your blog content, I'll be back again, please visit and follow my blog http://hotnewstrendsdaily.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist aber schwer am Rande des Spam, Alter! XD

    Wow, it's very near to Spam, Dude!
    Your luck, that Little Asmo is still away till the end of the week *g*

    AntwortenLöschen