Dienstag, 28. August 2012

Asche auf mein Haupt...Neuerungen!

Ahoi zusammen.

Ja, in der Taverne war es zuletzt ruhiger als eigentlich geplant. Ich entschuldige mich dafür. Klein Asmo hat mir aber versichert, er hätte sich um alle zufälligen Gäste gekümmert, Musik aufgelegt und Alkohol ausgeschenkt.

Und was hat mich verhindert?
Nun ja, ich werd ja Vater. Und geheiratet hab ich nu auch noch. Umziehen mußte der Pirat, sprich, das Schiff wechseln. Und dauernd arbeiten. So kam es zur unverhofften Sommerpause.

Keine Ahnung, zu wie viel ich demnächst hier komme. Es gäbe soviel zu sagen. Zur NSU-Terrorzelle. Zu Syrien. Zu Griechenland. Zum Umstand, dass mein Sprössling bereits Schluckauf hat.
Aber nun ja, mal schauen.

Damits hier nicht mehr zu sehr einschläft, wird die Taverne jedenfalls zum Familienunternehmen umstrukturiert. Meine Frau steigt als Co-Autorin ein und hat angedroht, ihre persönliche Note einzubringen. Man darf gespannt sein, wie das aussieht. Möglicherweise verziert sie die Taverne mit selbstgestrickten Tischdecken....
Wir werden sehen!

In der Hoffnung, ihr seid mir nicht böse, weil ich so lange still war,

Euer Pirat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen